Zeit uns selbst frei zu machen ..
Geschrieben von: Andra von Avalon
Mittwoch, den 04. April 2012 um 07:15 Uhr
2012 - Holistic Coaching

Tor Gedenkstätte Dachau -  Arbeit macht Frei - Entry Gate memorial Site Dachau

(c)2012 Photo by Andra von Avalon

Fangen wir an aufzuräumen ...

 

Es ist jetzt eine Woche her, dass ich zur Gedenkstätte Dachau gefahren bin, um dort ein Loslösungsritual zu machen... - stellvertretend für die Freiheit von uns allen von karmischen Blockaden aus solchen Erfahrungen und für all die Menschen heutzutage, die unter änlichen Bedingungen leben und leiden müssen.

Als ich nach Hause fuhr und wenige Kilometer entfernt von Dachau an der Firma vorbeifuhr, für die ich viele Jahre gearbeitet hatte, kam aus Radio genau bevor ich in den Tunnel der Autobahn eintauchte


"Bitte hör nicht auf zu träumen,

von einer besseren Welt.
Fangen wir an aufzuräumen,
bau sie auf wie sie dir gefällt.
Bitte hör nicht auf zu träumen,
von einer besseren Welt.
Fangen wir an aufzuräumen,
bau sie auf wie sie dir gefällt ... "


Gleichzeitig fühlte ich dabei, ein Gefühl von Versöhnung, Befreiung und Leichtigkeit ...


Chris Bourne von Openhand sagte mir auf dem New Years Retreat 2009/2010, dass er Bilder von mir bekam, wo er mich in meinem vorigen Leben im KZ Dachau sah ... das erklärte mir, warum mir einen Großteil meines Lebens schlecht wurde und ich umschalten müsste, sobald ich im Fernsehen etwas über die Willkür und Methoden des NS-Regimes sah.


Hier das Lied "Hör nicht auf zu träumen" von Xavier Naidoo :


Alles wird besser werden - Hol'n wir uns den Himmel auf Erden:

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 03. Februar 2014 um 11:22 Uhr